Checkliste vor Konfiguration für die Vorfallskonfiguration - Genetec Mission Control™ 2.13.2.0

Genetec Mission Control™ – Administratorhandbuch 2.13.2.0

series
Genetec Mission Control™ 2.13.2.0
revised_modified
2020-04-02

Um Vorfälle mit Genetec Mission Control™ effektiv zu verwalten, wird empfohlen, das vorhandene System zu verstehen und die aktuellen Herausforderungen zu bewerten.

Hinweise zur Vorfallskonfiguration

Um den Umfang der zu lösenden Probleme zu bewerten, effektive Verfahren zur Vorfallsverwaltung einzurichten und Workflows für die Vorfallslösung zu entwerfen, müssen Sie die folgenden Fragen beantworten:
  • Welche Typen von Vorfällen müssen verarbeitet werden?
    • Was sind die häufigsten Vorfälle?
    • Gehören dazu vom System generierte Ereignisse wie Zutritt verweigert usw.?
    • Gehören dazu nicht vom System generierte Ereignisse?

      Zum Beispiel: öffentliche Vorführungen und so weiter.

  • Welche Typen von Alarmen müssen verarbeitet werden?
    • Was sind die häufigsten Alarme?
    • Wofür werden die häufigsten Alarme verwendet?
    • Was sind die Herausforderungen bei Fehlalarmen?
    • Gibt es häufig Fehlalarme?
  • Welche physischen Sicherheitssysteme sind derzeit vorhanden?
    • Gehören dazu Zutrittskontrolleinheiten?
    • Wie wird ein Eindringen erkannt? Kommen bei der Einbrucherkennung Systeme von Drittanbietern zum Einsatz?
    • Welche anderen Sicherheitssysteme sind derzeit vorhanden?
  • Müssen Ereignisse aus Anwendungen von Drittanbietern mit der Genetec Mission Control™-Regelengine verwendet werden?

    Zum Beispiel Ergebnisse externer Analysesoftware als Auslöser für Vorfälle und so weiter?

  • Sind bestimmte Vorfallsverfahren im Einsatz?
    • Wie werden die bestehenden Vorfallsverfahren verwaltet?
    • Gibt es Vorfälle, bei denen mehrere Teams zusammenarbeiten müssen?
    • Müssen Verfahren zur Behebung von Vorfällen von einem Vorgesetzten überwacht werden?
    • Welche Maßnahmen werden zur Behebung eines Vorfalls ergriffen?

      Zum Beispiel: Untersuchung von Vorfällen, Benachrichtigung, Dokumentation usw.

  • Gibt es Dokumente, die bestimmten Alarmen, Ereignissen oder Vorfällen zugeordnet sind?

    Zum Beispiel: Notfallkontaktinformationen, Kontaktinformationen für Wartungsverfahren, Sicherheitsteams usw.

  • Erfolgt die Benutzerverwaltung des Systems über Rollen? Erfordern Vorfallsverfahren einen Kontrollfluss von einem Benutzer zum anderen?
  • Werden derzeit Vorfallsberichte generiert? Welche Aspekte eines Vorfalls müssen in einem Vorfallsbericht unbedingt enthalten sein?
  • Wie wird die Effizienz der Reaktion auf Vorfälle derzeit gemessen?