Hinzufügen von Supportdokumenten für Genetec Mission Control™ - Genetec Mission Control™ 2.13.2.0

Genetec Mission Control™ – Administratorhandbuch 2.13.2.0

series
Genetec Mission Control™ 2.13.2.0
revised_modified
2020-04-02

Um die Bediener besser zu unterstützen, können Sie relevante Dokumente so konfigurieren, dass sie basierend auf Art, Zeitpunkt und Ort des Auftretens und Empfängern automatisch an Vorfälle angehängt werden. Sie können ein Dokument an den Vorfall selbst oder an einen bestimmten Schritt innerhalb der Standardarbeitsanweisung (SOP) anhängen.

Bevor Sie beginnen

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Startseite den Task Konfiguration für Vorfälle.
  2. Klicken Sie auf die Ansicht Dokumentenverwaltung und dann auf Element hinzufügen ().

  3. Wählen Sie im Dialogfenster Dokumenteigenschaften eine der folgenden Optionen:
    • Klicken Sie auf Datei und geben Sie den Pfad zu dem Dokument ein, das Sie hinzufügen möchten. Dies ist ein lokaler Pfad zu Ihrer Config Tool-Arbeitsstation.
    • Klicken Sie auf URL und geben Sie die URL eines Dokuments im Web ein.
    Dateien werden in die Genetec Mission Control™-Dokumentbibliothek kopiert, wo sie verfügbar bleiben. URLs funktionieren jedoch nur, wenn die externe Quelle verfügbar bleibt.
  4. Geben Sie den Namen und die Beschreibung (optional) des Dokuments ein.
  5. Geben Sie ein neues Tag ein oder wählen Sie ein vorhandenes aus.
    Das Dokument-Tag ist nur erforderlich, wenn Sie das Dokument an einen Schritt in einer SOP anhängen müssen. Weitere Informationen siehe Standardarbeitsanweisungen für Genetec Mission Control™ konfigurieren.
  6. Konfigurieren Sie die Einstellungen, die verwendet werden, um festzustellen, ob dieses Dokument an einen Vorfall angehängt ist.
    Angehängte Dokumente werden im Abschnitt Zugehörige Dokumente auf der Registerkarte Vorfall im Dashboard angezeigt. Um dieses Dokument an einen Vorfall anzuhängen, müssen Sie mindestens eine der folgenden Einstellungen konfigurieren:
    Art des Vorfalls
    Das Dokument wird angehängt, wenn der Vorfall einem der konfigurierten Vorfallstypen entspricht.
    Zeitplan
    Das Dokument wird angehängt, wenn der Vorfall zu einem Zeitpunkt ausgelöst wird, der von einem der konfigurierten Zeitpläne abgedeckt wird.
    Standort
    Das Dokument wird angehängt, wenn der Vorfall an einem der konfigurierten Orte (Bereiche) auftritt.
    ACHTUNG:
    Untergeordnete Bereiche werden nicht berücksichtigt. Wenn das Dokument auch angehängt werden muss, weil der Vorfall an einigen der untergeordneten Speicherorte auftritt, müssen Sie sie manuell hinzufügen.
    Benutzer/Benutzergruppe
    Das Dokument wird angehängt, wenn der Vorfallempfänger einem der konfigurierten Benutzer oder einer der konfigurierten Benutzergruppen entspricht.
    Wenn mehrere Einstellungen konfiguriert sind, muss der Vorfall mit allen übereinstimmen, damit das Dokument angehängt wird. Die gleichen Kriterien gelten, wenn das Dokument einem Schritt einer SOP zugeordnet ist.
  7. Klicken Sie auf Hinzufügen .

Ergebnisse

Eine neue Zeile wird zur Dokumentenliste hinzugefügt. Wenn Sie eine Datei hinzugefügt haben, wird eine Kopie dieser Datei erstellt und im Genetec Mission Control™-Bibliotheksordner gespeichert. Klicken Sie auf den Link in der Spalte Name, um das Dokument anzuzeigen, oder doppelklicken Sie auf die Zeile, um die Dokumenteigenschaften zu ändern.

Beispiel

In diesem Video erfahren Sie mehr. Klicken Sie auf das Symbol Untertitel (CC), um Videountertitel in einer der verfügbaren Sprachen einzublenden. Wenn Sie Internet Explorer verwenden, wird das Video möglicherweise nicht angezeigt. Um dies zu beheben, öffnen Sie die Einstellungen der Kompatibilitätsansicht und deaktivieren Sie Intranet-Seiten in der Kompatibilitätsansicht anzeigen.

BEMERKUNG: Obwohl wir uns bemühen, unsere Videos stets aktuell zu halten, können die präsentierten Informationen bei jeder neuen Version veraltet sein. Falls Sie Fehler in diesem Video finden, kontaktieren Sie uns bitte.