Aktualisierung der Security Center Directory-Datenbank - Security Center 5.9.0.0

Security Center Installations- und Upgrade-Handbuch 5.9.0.0

series
Security Center 5.9.0.0
revised_modified
2020-01-20

Der Security Center 5.9-Installer aktualisiert die Directory-Datenbank in Verbindung mit der Aktualisierung des Hauptservers. Sie brauchen die Directory-Datenbank nur dann manuell zu aktualisieren, wenn Sie eine ältere Version der Datenbank wiederhergestellt haben.

Was Sie noch wissen sollten

Nach der Wiederherstellung einer älteren Version der Directory-Datenbank, meldet Server Admin, dass die Aktualisierung einer Datenbank erforderlich ist.

Prozedur

  1. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Klicken Sie auf Datenbank mit der rot blinkenden LED.
    • Klicken Sie auf Datenbank-Aktualisierung () im Abschnitt Directory.
    Die Aktualisierung der Directory-Datenbank beginnt und als Status des Datenbankservers wird Aktualisierung angezeigt.
  2. Während der Aktualisierung der Datenbank können Sie auf Fortschritt anzeigen () klicken.
    Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird als Status OK angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Datenbankeigenschaften (), um die Datenbankversion und die Anzahl der Entitäten in der Datenbank zu bestätigen.
  4. Loggen Sie sich aus dem Server Admin aus und melden Sie sich anschließend im Config Tool an.
  5. Öffnen Sie den System-Task und wählen Sie Rollen.
  6. Wählen Sie die Archiver Rolle und klicken Sie auf Ressourcen.
  7. Klicken Sie im Abschnitt Aktionen auf Datenbank aktualisieren ().

    Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird als Datenbankstatus Verbunden angezeigt.
  8. Wiederholen Sie die Schritte für jede Rolle, die eine Aktualisierung der Datenbank erfordert. Die Rollen Ihres Systems variieren je nach Ihren Lizenzoptionen.

Nach Durchführen dieser Schritte

Verkleinern Sie die Archiver-Datenbank und bei Bedarf andere aktualisierte Datenbanken.