Unterstützte Plugins in Security Center - Security Center 5.4 – 5.9

Unterstützte Plugins in Security Center

series
Security Center 5.4 – 5.9
revised_modified
2020-09-03

Wir empfehlen, dass Sie vor der Installation oder Aktualisierung Ihres Genetec™-Plugins oder Ihrer Erweiterung die Produktkompatibilitätsliste für Ihre Integration prüfen.

Die Produktkompatibilität gibt an, welche spezifischen Versionen anderer Produkte das Produkt unterstützt und mit welchen es lauffähig ist. Ein Produkt ist kompatibel, wenn es einem der folgenden Zertifizierungslevels entspricht:
Zertifiziert
Genetec Inc. hat das Produkt getestet und validiert.
Durch Design unterstützt
Das Produkt hat ähnliche Eigenschaften oder ist eine neuere Version einer zertifizierten Version, aber Genetec Inc. hat das Produkt nicht getestet oder validiert.
BEMERKUNG: Nebenversionen einer Hauptversion werden von Grund auf unterstützt. Wenn beispielsweise 5.8.1.0 angegeben wird, werden die nachfolgenden Versionen 5.8.n.0 von Grund auf unterstützt. Wenn eine größere Version nicht in der Liste enthalten ist, wird sie nicht unterstützt.

Um Anspruch auf technischen Support zu haben, müssen Sie Security Center und Softwareversionen von Drittherstellern installieren, die in der nachstehenden Tabelle als zertifiziert oder durch Design unterstützt aufgeführt sind.

Informationen zu den in einer Liste aufgeführten Plugins, die den Status End-of-Sale oder End-of-Life erreicht haben, finden Sie auf der „Product Lifecycle“-Seite von GTAP.

Plugin Version von Drittanbietern Zertifizierte Security Center-Version
Zutrittskontrolle
AMAG Symmetry 3.1 Zertifiziert:
  • Symmetry Sicherheitsmanagementsoftware 8.1 (170801)
  • Symmetry XML Open Integration Module Version 8.1 (170801)
5.6 SR4 CU6, 5.7, 5.8 und 5.9
ASSA ABLOY ARX 3.0 Zertifiziert: ARX Version 4.1.2 5.5, 5.6 und 5.7
BuyTime 3.0 Nicht zutreffend 5.7, 5.8 und 5.9
Kartensynchronisierung 3.0 Zertifiziert:
  • Microsoft SQL Server 2014
  • Microsoft Azure Active Directory mit Microsoft Graph API
  • Open Database Connectivity (ODBC)
  • Oracle Datenbank 12c
5.6 SR4, 5.7, 5.8 und 5.9
OnGuard 4.0 Zertifiziert: 7.0, 7.1, 7.2, 7.3, 7.4 und 7.5 5.4, 5.5, 5.6, 5.7, 5.8, 5.9
SALTO Virtual Network (SVN) 3.0 Zertifiziert: SHIP-Service 1.25a 5.6 SR1 CU1 und 5.7
SALTO Virtual Network (SVN) 3.1 Zertifiziert:
  • SALTO SHIP-Service 1.31a
  • SALTO ProAccess SPACE 5.3
5.7 SR4, 5.7 SR6 CU2, 5.8.1.1 und 5.9
SALTO Virtual Network (SVN) 3.2 Zertifiziert:
  • SALTO SHIP-Service 1.31a
  • SALTO ProAccess SPACE 5.3.3.0
5.7 SR4, 5.7 SR6 CU2, 5.8.1.1 und 5.9
Video Translator (Video in OnGuard) 4.0 Zertifiziert: 7.0, 7.1, 7.2, 7.3, 7.4 und 7.5 5.4, 5.5, 5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
CCURE Zutrittskontrolle 3.2 Zertifiziert: Software House CCURE 9000 2.30, 2.40 und 2.50 5.4 und 5.6
CCURE Zutrittskontrolle 3.3 Zertifiziert: Software House CCURE 9000 2.30, 2.40, 2.50 und 2.60 5.6 und 5.7
CCURE Zutrittskontrolle 3.4 Zertifiziert: Software House CCURE 9000 2.30, 2.40, 2.50, 2.60 und 2.70 5.6 und 5.7
CCURE Zutrittskontrolle 3.5 Zertifiziert:
  • CCURE 9000 und CCURE 9000 Enterprise 2.60 und 2.70
  • EMC AutoStart
  • everRun MX High Availability
  • everRun MX Extend
Durch Design unterstützt:
  • CCURE 9000 und CCURE 9000 Enterprise Systems Versionen 2.30, 2.40 und 2.50
5.7 SR3, 5.8 und 5.9
CCURE Zutrittskontrolle 3.6 Zertifiziert:
  • CCURE 9000 und CCURE 9000 Enterprise 2.60, 2.70 und 2.80
  • EMC AutoStart
  • everRun MX High Availability
  • everRun MX Extend
Durch Design unterstützt:
  • CCURE 9000 und CCURE 9000 Enterprise 2.30, 2.40 und 2.50
5.7 SR6 CU2, 5.8 und 5.9
CCURE Videointegration 3.2 Zertifiziert: Software House CCURE 9000 2.30, 2.40 und 2.50 5.4 und 5.6
CCURE Videointegration 3.3 Zertifiziert: Software House CCURE 9000 2.30, 2.40, 2.50 und 2.60 5.6 und 5.7
CCURE Videointegration 3.4 Zertifiziert: Software House CCURE 9000 2.30, 2.40, 2.50, 2.60 und 2.70 5.6 und 5.7
CCURE Videointegration 3.5 Zertifiziert: Software House CCURE 9000 2.60, 2.70 und 2.80

Durch Design unterstützt:Software House CCURE 9000 2.30, 2.40 und 2.50

5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
Siemens SiPass 3.1 Zertifiziert: 2.65 5.5
Siemens SiPass 3.2 Zertifiziert: 2.65 5.5, 5.6 und 5.7
Siemens SiPass 3.3 Zertifiziert: SiPass Integrated 2.70 und 2.75 5.5, 5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
Medeco XT Intelligent Keys 3.0 Zertifiziert:
  • Medeco XT Slim Line-Schlüssel G2 v 1.2.3 und G3S v 1.0.9
  • Medeco XT Desktop USB Programming Stations
    ACHTUNG:
    Wenn Sie über eine andere Generation von Schlüsseln (G2 und G3) verfügen, wenden Sie sich an Medeco. Bei älteren Programmierstationen ist eine konsistente Programmierung unterschiedlicher Versionen von Schlüsseln nicht gesichert.
Durch Design unterstützt:
  • Medeco XT Industrial-Schlüssel G2 Firmware v 1.2.3
  • Alle Medeco XT Intelligent-Zylinder
5.7 SR6 CU2, 5.8.1.1 und 5.9
Gruppierung 3.0 Nicht zutreffend 5.8 und 5.9

Im Bundle mit Security Center 5.9.0.0.

Gruppierung 3.1 Nicht zutreffend 5.8 und 5.9

Im Bundle mit Security Center 5.9.1.0.

Zutrittskontrollzubehör
ID Scanner 3.0 Zahlreiche ID-Scangeräte Siehe Versionshinweise. 5.5 SR5 und 5.6
ID Scanner 3.1 Zahlreiche ID-Scangeräte Siehe Versionshinweise. 5.5 SR5, 5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
Morpho Biometrics 3.0 Zertifiziert: MorphoManager 9.8.6 5.4 SR3, 5.5, 5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
ALPR
Pay-by-Plate Sync 3.1 Zahlreiche Parkanbieter. Siehe Versionshinweise. 5.2 SR5 CU2
Pay-by-Plate Sync 4.0 Zahlreiche Parkanbieter. Siehe Versionshinweise. 5.2 SR5 CU2
Pay-by-Plate Sync 4.1 Zahlreiche Parkanbieter. Siehe Versionshinweise. 5.2 SR5 CU2 bis 5.2 SR11
Pay-by-Plate Sync 4.2 Zahlreiche Parkanbieter. Siehe Versionshinweise. 5.3
Pay-by-Plate Sync 4.3 Zahlreiche Parkanbieter. Siehe Versionshinweise. 5.4, 5.5, 5.6 SR1 und 5.7
Pay-by-Plate Sync 4.4 Zahlreiche Parkanbieter. Siehe Versionshinweise. 5.5, 5.6 SR1 und 5.7
Pay-by-Plate Sync 5.0 Zahlreiche Parkanbieter. Siehe Versionshinweise. 5.8
Pay-by-Plate Sync 5.1 Zahlreiche Parkanbieter. Siehe Versionshinweise. 5.8
Pay-by-Plate Sync 5.2 Zahlreiche Parkanbieter. Siehe Versionshinweise. 5.8
Pay-by-Plate Sync 5.3 Zahlreiche Parkanbieter. Siehe Versionshinweise. 5.9.2.0
AutoVu™ Free-Flow Dashboard 7.0 Nicht zutreffend 5.6 SR2 und 5.7
AutoVu™ Free-Flow Dashboard 8.0 Nicht zutreffend 5.8
Stakeout - ALPR Frequency Monitor 1.0 Nicht zutreffend 5.7 SR5
AutoVu™ Plate Reader Cloud 6.0 Zahlreiche Videogeräte Siehe Versionshinweise. 5.3 bis 5.4
AutoVu™ Plate Reader Cloud 6.1 Zahlreiche Videogeräte Siehe Versionshinweise. 5.4 SR2, 5.5, 5.6 SR1 und 5.7
AutoVu™ Free-Flow Credential Report 1.0 Nicht zutreffend 5.8.1.0
AutoVu™ HUB MLPI Integration 1.0 Nicht zutreffend 5.7 SR6 CU3
Verwaltung von Vermögensgegenständen
deister proxSafe 3.0 Zertifiziert: deister proxSafe Commander 4.3 5.4 SR3, 5.5, 5.6, 5.7 und 5.8
deister proxSafe 3.1 Zertifiziert: deister proxSafe Commander 4.5 und 4.6 5.7 SR6, 5.8 und 5.9
Morse Watchmans KeyWatcher Touch 3.0 Zertifiziert: KeyWatcher Server Version 1.8.1, 1.8.2 und 2.1 5.7 SR3, 5.8 und 5.9
RF Code 3.2 Zahlreiche Geräte und Firmwareversionen. Siehe Versionshinweise. 5.5, 5.6 und 5.7
Traka Asset Management 3.1 Zertifiziert:
  • Traka Touch Application 2.2.0
  • Traka Web 3.2
  • Traka Integration Engine Suite 2.4
  • (Optional) Traka Real-Time Update Service (RTUS)
5.7 SR3, 5.8 und 5.9
Gebäudeautomation und -kontrolle
BACnet 3.0 BACnet-Geräte 5.6 SR3 und 5.7
BACnet 4.1

(Plugin-Leitfaden in Kürze verfügbar)

BACnet-Geräte 5.6 SR4, 5.7, 5.8 und 5.9
Modbus 3.0 Geräte, die das Modbus-TCP-Protokoll verwenden 5.6 SR4 und 5.7
Modbus 4.1 Geräte, die das Modbus-TCP-Protokoll verwenden 5.6 SR4, 5.7, 5.8, 5.9
OPC Client 3.0 OPC UA Server 5.6 SR3
OPC Client 3.1 OPC UA Server
BEMERKUNG: Wenn Ihr OPC-Server die DA-Spezifikation (Data Access, Datenzugriff) verwendet, müssen Sie ein OPC DA zum UA-Gateway auf dem Server konfigurieren, sodass die OPC Client-Plugin-Rolle ordnungsgemäß mit dem Server kommunizieren kann.
5.6 SR4 und 5.7
OPC Client 4.1

(Plugin-Leitfaden in Kürze verfügbar)

OPC UA Server
BEMERKUNG: Wenn Ihr OPC Server die DA (Data Access, Datenzugriff) oder AE (Alarms and Events, Alarme und Ereignisse)-Spezifikation verwenden, müssen Sie ein OPC DA oder AE zu UA Gateway auf dem Server konfigurieren, sodass die OPC Client-Plugin-Rolle ordnungsgemäß mit dem Server kommunizieren kann.
5.6 SR4, 5.7, 5.8 und 5.9
OPC Server 4.0 OPC UA Clients 5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
SNMP Manager 4.1 Geräte, die SNMPv2c und SNMPv3 verwenden 5.6 SR4, 5.7, 5.8 und 5.9
Industrielles IoT 4.3.2 Zertifiziert:
  • Das SNMP Manager-Plugin unterstützt jedes Gerät, das SNMPv2c oder SNMPv3 nutzt.
  • Das Modbus-Plugin unterstützt jedes Gerät, welches das Modbus Transmission Control Protocol nutzt.
  • Das BACnet-Plugin unterstützt alle BACnet-Geräte.
  • Das OPC Client-Plugin unterstützt OPC UA-Server.
5.7 SR6, 5.8 und 5.9
Digitales Nachweismanagement
Genetec Clearance™ Plugin-Leitfaden 3.0 Nicht zutreffend 5.5, 5.6, 5.7 und 5.8
Genetec Clearance™ Plugin-Leitfaden 3.1 Nicht zutreffend 5.9
Genetec Clearance™ Plugin-Leitfaden 3.2 Nicht zutreffend 5.7 SR6 CU6, 5.8 und 5.9
Genetec Clearance™ Videoanforderung 3.0 Nicht zutreffend 5.5 SR5, 5.6 SR4, 5.7 SR5, 5.7 SR6, 5.8 und 5.9
Fahrstuhlsteuerung
Otis Compass 3.0 Zertifiziert: Otis CompassPlus™ ICD (Interface Control Document) Version 1, 2 und 3 5.5 SR4, 5.6 und 5.7
Otis Compass 3.1 Zertifiziert: Otis CompassPlus™ ICD (Interface Control Document) Version 1, 2 und 3 5.5 SR4, 5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
Schindler Port Elevator 3.0 Zertifiziert: Schindler PORT-Kommunikationsprotokoll V1.3 5.7 SR3, 5.8 und 5.9
ThyssenKrupp 3.1
  • ThyssenKrupp Destination Dispatch Ethernet-Sicherheitsspezifikation

    Zertifiziert: v2.1 und 2.7

    Durch Design unterstützt: v2.2, v2.3, v2.4, v2.5 und v2.6

  • ThyssenKrupp Agile
5.5 SR5, 5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
Gesichtserkennung
Gesichtserkennungs-Framework Zertifiziert: FaceFirst 6.5 und später 5.7 SR3, 5.8 und 5.9
Intelligente Mobilität
Transportation Sensor Suite (TSS) 2.2 (Umbenannt auf Security Center Transportation Sensor Management in der nächsten Version)
  • Bosch IVA

    Zertifiziert: Firmware v6.5

  • Genetec™ AutoVu ALPR Manager
  • Quanergy QProfile
  • Sensys SNAPS

    Zertifiziert: SNAPS Professional v2.16, Sensys Networks VDS240 Schnurloses Fahrzeugerkennungssystem

  • Sprinx (TCP-Nachricht – JSON-Format – Version 2.1.0)
  • Citilog Media-Server

    Zertifiziert: V8.0R2E23.P10

  • Citilog SmartTraffic-TD ACAP auf Axis-Kamera
  • NTCIP
5.7 SR3
Travel Times Engine 12.4 (Umbenannt auf Security Center Travel Time in der nächsten Version) Genetec™ Travel Times Engine 5.7 SR3
Dynamic Message Signs (DMS) 2.2 (Umbenannt auf Security Center Digital Signage Management in der nächsten Version) Zertifiziert: NTCIP 1203 V03-konforme Verkehrszeichen mit SNMP V1 oder V2 5.7 SR3
Security Center Digital Sign Management 2.3 Zertifiziert:
  • NTCIP 1203 V03-konforme Verkehrszeichen mit SNMP V1 oder V2
  • Daktronics-Parkschilder DF-2052 oder DF-2503
  • Michat-Parkschilder
5.8 und 5.9
Dynamic Lane Control (DLC) 2.2 (Umbenannt auf Security Center Dynamic Lane Management in der nächsten Version)

(Plugin-Leitfaden in Kürze verfügbar)

NTCIP 1203 V03-konforme Verkehrszeichen mit SNMP V1 oder V2 5.7 SR3
Road Weather Information Systems (RWIS) 2.2 (Umbenannt auf Security Center Weather Monitoring in der nächsten Version)

(Plugin-Leitfaden in Kürze verfügbar)

NTCIP 1203 V03-konforme Verkehrszeichen mit SNMP V1 oder V2 5.7 SR3
Automatic Vehicle Locator (AVL) 2.2 (Umbenannt auf Security Center Fleet Monitoring in der nächsten Version)
  • NMEA (0183 RMC- und GGA-Sätze)
  • Icomera
  • Safety Vision
  • Windows Location-API
  • Actia SDK (Actia-Plugin): Actia SDK Version 1.4.2
  • Genetec™ GPS: XML-Format V1 für Ortung und Metadaten
  • Integrierte Geräte
    • Axiomtex Beschleunigungsmesser
    • Safety Vision Black Box Anzeigeeinheit
    • Matrix Orbital Anzeigeeinheit

      Zertifiziert: Modell ELK204

5.7 SR6, 5.8
Einbruchserkennung
Bosch B- oder G-Serien

(Integriert in Security Center)

Hängt von Ihrer Security Center-Version ab. In den Security Center-Versionshinweisen finden Sie unterstützte Geräte und Firmwareversionen. 5.4 bis 5.5 SR2
Bosch Intrusion Panel-Erweiterung 4.0 Im Bosch Intrusion Panel-Erweiterungsleitfaden finden Sie unterstützte Geräte und Firmwareversionen. 5.5 SR3 und 5.6
Bosch Intrusion Panel-Erweiterung 4.1 Im Bosch Intrusion Panel-Erweiterungsleitfaden finden Sie unterstützte Geräte und Firmwareversionen. 5.5 SR5, 5.6 und 5.7
Bosch Intrusion Panel-Erweiterung 4.2 Im Bosch Intrusion Panel-Erweiterungsleitfaden finden Sie unterstützte Geräte und Firmwareversionen. 5.5 SR5, 5.6, 5.7 und 5.8
Bosch Intrusion Panel-Erweiterung 4.3 Im Bosch Intrusion Panel-Erweiterungsleitfaden finden Sie unterstützte Geräte und Firmwareversionen. 5.5 SR5, 5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale 3.0

Zertifiziert:

  • Remote Programming Service (RPS) Map 1.21.0.68
  • Einbruchmeldeanlage, die Firmware-Version 1.42.0 ausführt:

    • ICP-MAP5000-2
    • ICP-MAP5000-COM
    • ICP-MAP5000-S
    • ICP-MAP5000-S

5.7 SR6, 5.8, 5.9

DMP

(Integriert in Security Center)

Hängt von Ihrer Security Center-Version ab. In den Security Center-Versionshinweisen finden Sie unterstützte Geräte und Firmwareversionen. 5.4, 5.5, 5.6, 5.7 und 5.8
DMP Intrusion Panel-Erweiterung 4.0 Zertifiziert:
  • XR150-Firmware 109, 171, 183, 191, 683 und 691
  • XR500-Firmware 212
  • XR550-Firmware 109, 171, 183, 191, 683 und 691
Durch Design unterstützt:
  • XR100-Firmware 212
5.7 SR5, 5.8 und 5.9
DSC PowerSeries

(Integriert in Security Center)

Zertifiziert: PC1864 Version 4.6, Firmware 1.1.2 5.4 bis 5.4 SR3
DSC-PowerSeries-Erweiterung 4.0 Zertifiziert: PC1864 Version 4.6, Firmware 1.1.2 5.5, 5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
Honeywell Galaxy Dimension

(Integriert in Security Center)

Dieses Produkt wird nicht mehr verkauft. Wir bieten nur Support für Systeme, die zu bestehenden Bereitstellungen hinzugefügt werden. Bei einem neuen Security Center-System, bestellen Sie die Honeywell-Galaxy-Einbruchmeldezentralen-Erweiterung (siehe unten).

Hängt von Ihrer Security Center-Version ab. Im Honeywell Galaxy Dimension Control Panel-Leitfaden finden Sie eine Liste unterstützter Geräte und Firmwareversionen. 5.4, 5.5, 5.6, 5.7 und 5.8
Honeywell Galaxy intrusion panel Erweiterung 3.0 Zertifiziert:
  • GD-520 Einbruchmeldezentrale
  • FX0100 Einbruchmeldezentrale
Durch Design unterstütz:
  • GD-48, GD-96, und GD-264 Einbruchmeldezentralen
  • FX-020 und FX-050 Einbruchmeldezentralen
5.7 SR1, 5.8 und 5.9
WICHTIG: Wenn Sie Security Center 5.7 SR3 benutzen, müssen Sie den Hotfix HR1959110 anwenden, um ein Rückwärtskompatibilitätsproblem mit der Erweiterung zu lösen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte GTAC unter https://gtap.genetec.com.
Receiver-Erweiterung 3.0 Zertifiziert:
  • Bosch Conettix D6100 Kommunikationsempfänger/Gateway, welches das Contact-ID-Protokoll verwendet
  • DMP SCS-VR virtueller Empfänger, der die SCS-150 Hostkommunikation V104 verwendet

Durch Design unterstützt:

  • Bosch Connettix D6600 Kommunikationsempfänger/Gateway, welches das Contact-ID-Protokoll verwendet
  • DMP SCS-1R Leitzentralenempfänger, der die SCS-150 Hostkommunikation V104
5.7 SR3
Receiver-Erweiterung 3.1 Zertifiziert:
  • Bosch Conettix D6100 Kommunikationsempfänger/Gateway, welches das Contact-ID-Protokoll verwendet
  • DMP SCS-VR virtueller Empfänger, der die SCS-150 Hostkommunikation V104 verwendet

Durch Design unterstützt:

  • Bosch Connettix D6600 Kommunikationsempfänger/Gateway, welches das Contact-ID-Protokoll verwendet
  • DMP SCS-1R Leitzentralenempfänger, der die SCS-150 Hostkommunikation V104
  • DSC Sur-Gard SG-System III Receiver mit dem SIA-Protokoll.
5.7 SR3, 5.8 und 5.9
Synergis™ IX-Erweiterung 3.1
BEMERKUNG: Nur in Australien und Neuseeland verfügbar.
Nicht zutreffend 5.8 und 5.9
BEMERKUNG: Synergis™ IX wird mit Security Center installiert.
UTC Advisor Master and Advanced-Erweiterung 3.0 Zertifiziert:
  • ATS1500A-IP Einbruchmeldezentralen
  • ATS4001 und ATS4002 Einbruchmeldezentralen
  • ATS4500A-IP Einbruchmeldezentralen
Durch Design unterstützt:
  • ATS1000A-IP Einbruchmeldezentralen
  • ATS2000A-IP Einbruchmeldezentralen
  • ATS2101 und ATS2102 Einbruchmeldezentralen
  • ATS2401 und ATS2402 Einbruchmeldezentralen
  • ATS3401 und ATS3402 Einbruchmeldezentralen
  • ATS3500A-IP Einbruchmeldezentralen
  • ATS4601 und ATS4602 Einbruchmeldezentralen
5.7 SR3, 5.8 und 5.9
Vanderbilt-SPC-Erweiterung 3.0 Zertifiziert: Firmwareversion 3.6.6 5.6 SR1
Vanderbilt-SPC-Erweiterung 3.1 Zertifiziert: Firmwareversion 3.6.6

Von Grund auf unterstützt: Firmwareversion 3.8.5

5.6 SR1, 5.7, 5.8 und 5.9
Perimetersicherung
Restricted Security Area (RSA) Surveillance 1.0 Zertifiziert: SpotterRF NetworkedIO 2.2.0 5.6 SR1
Restricted Security Area (RSA) Surveillance 1.1 Zertifiziert:
  • SpotterRF NetworkedIO 2.2.0
  • Navtech-Radar-Geräte, die das ICD-001-Protokoll verwenden, Navtech-Witness-Software 3.6.x
5.6 SR3 CU1
Restricted Security Area (RSA) Surveillance 1.1 SR1 Zertifiziert:
  • SpotterRF NetworkedIO 2.2.0
  • Navtech-Radar-Geräte, die das ICD-001-Protokoll verwenden, Navtech-Witness-Software 3.6.x
5.6 SR3 CU1
Restricted Security Area (RSA) Surveillance 2.0 Zertifiziert:
  • SpotterRF NetworkedIO 2.2.0
  • Navtech-Radar-Geräte, die das ICD-001-Protokoll verwenden, Navtech-Witness-Software 3.6.x
  • OPTEX-Redscan-Serie-Laser
5.7
Restricted Security Area (RSA) Surveillance 3.0 Zertifiziert:
  • Axis D2050-VE Firmware 8.55.1
  • Bosch IVA 6.5
  • EPSI (ehemals Collins Aerospace) PSR-500
  • Future Fibre Technologies 3.12.18
  • Navtech-Radar-Geräte, die das ICD-001-Protokoll verwenden, Navtech-Witness-Software 3.17.0.964
  • OPTEX Redscan Laser-Serie (RLS) 1.72
  • SpotterRF NetworkedIO 3.0.0
Durch Design unterstützt:
  • SpotterRF NetworkedIO 2.2.0
5.7 SR2
Restricted Security Area (RSA) Surveillance 3.1 Zertifiziert:
  • Axis D2050-VE Firmware 8.55.1
  • BlighterView HMI V2.2.3.14
  • Bosch IVA 6.5
  • EPSI (ehemals Collins Aerospace) PSR-500
  • FLIR ICD_0100 910-0001-02-DEV-R05
  • Future Fibre Technologies 3.12.18
  • Navtech-Radar-Geräte, die das ICD-001-Protokoll verwenden, Navtech-Witness-Software 3.17.0.964
  • OPTEX PIE-1
  • OPTEX Redscan Laser-Serie (RLS) 1.72
  • SpotterRF NetworkedIO 3.0.0
Durch Design unterstützt:
  • SpotterRF NetworkedIO 2.2.0
5.7 SR2
Restricted Security Area (RSA) Surveillance 3.2 Zertifiziert:
  • Axis D2050-VE Firmware 8.55.1
  • BlighterView HMI V2.2.3.14
  • Bosch IVA 6.5
  • EPSI (ehemals Collins Aerospace) PSR-500
  • FLIR ICD_0100 910-0001-02-DEV-R05
  • Future Fibre Technologies 3.12.18
  • Navtech-Radar-Geräte, die das ICD-001-Protokoll verwenden, Navtech-Witness-Software 3.17.0.964
  • OPTEX PIE-1
  • OPTEX Redscan Laser-Serie (RLS) 1.72
  • Sensurity Universe SDK 1.2
  • SpotterRF NetworkedIO 3.0.0
Durch Design unterstützt:
  • SpotterRF NetworkedIO 2.2.0
5.7 SR2
Restricted Security Area (RSA) Surveillance 3.3 Zertifiziert:
  • Axis D2050-VE Firmware 8.55.1
  • BlighterView HMI V2.2.3.14
  • Bosch IVA 6.5
  • EPSI PSR-500
  • Fiber SenSys SDK 2.2.0
  • FLIR ICD_0100 910-0001-02-DEV-R05
  • Future Fibre Technologies 3.12.18
  • Magos MASS API V0.3
  • Navtech-Radar-Geräte, die das ICD-001-Protokoll verwenden, Navtech-Witness-Software 3.17.0.964
  • OPTEX PIE-1
  • OPTEX Redscan Laser-Serie (RLS) 1.72
  • Sensurity Universe SDK 1.2
  • SpotterRF NetworkedIO 3.0.0
Durch Design unterstützt:
  • SpotterRF NetworkedIO 2.2.0
5.7 SR2, 5.8
Restricted Security Area (RSA) Surveillance 3.4 Zertifiziert:
  • Axis D2050-VE Firmware 8.55.1
  • BlighterView HMI V2.2.3.14
  • Bosch IVA 6.5
  • EPSI PSR-500
  • Fiber SenSys SDK 2.2.0
  • FLIR ICD_0100 910-0001-02-DEV-R05
  • Future Fibre Technologies 3.12.18
  • Magos MASS API V0.3
  • Navtech-Radar-Geräte, die das ICD-001-Protokoll verwenden, Navtech-Witness-Software 3.17.0.964
  • OPTEX PIE-1
  • OPTEX Redscan Laser-Serie (RLS) 1.72
  • Sensurity Universe SDK 1.2
  • SpotterRF NetworkedIO 3.0.0
Durch Design unterstützt:
  • SpotterRF NetworkedIO 2.2.0
5.7 SR2, 5.8 und 5.9
Restricted Security Area (RSA) Surveillance 3.5 Zertifiziert:
  • Axis D2050-VE Firmware 8.55.1
  • BlighterView HMI V2.2.3.14
  • Bosch IVA 6.5
  • IB System via CIASnet v4.0.30319
  • EPSI PSR-Geräte V1.2.3
  • Fiber SenSys SDK 2.2.0
  • FLIR ICD_0100 910-0001-02-DEV-R05
  • Future Fibre Technologies 3.12.18
  • Magos MASS SDK 3.20.2.0
  • Navtech-Radar-Geräte, die das ICD-001-Protokoll verwenden, Navtech-Witness-Software 3.17.0.964
  • OPTEX PIE-1
  • OPTEX Redscan Laser-Serie (RLS) 1.72
  • Quanergy Quortex DTC V2.x
  • Sensurity Universe SDK V1.x
  • SICK – Cola Protocol
  • SpotterRF NetworkedIO 4.6.1
5.8 und 5.9
MicroPoint 3.1 Zertifiziert:
  • Southwest Microwave INTREPID MicroPoint I mit TPI 3.4
  • Southwest Microwave INTREPID MicroPoint II mit INTREPID Polling Protocol II
5.4, 5.5, 5.6 und 5.7
Southwest Microwave RPM II 3.0 Zertifiziert: Remote Polling Module II (RPM II) zum Integrieren von INTREPID™-Serie-II-Sensoren und Zusatzgeräten 5.7 SR1, 5.8 und 5.9
SPS CheckPoint 3.0 Nicht zutreffend 5.6 SR4, 5.7, 5.8 und 5.9
Physische Identität und Zugriffsverwaltung
Genetec ClearID™ Nicht zutreffend 5.7 SR6 und höher
Schützenerkennung
ShotSpotter Gunshot Detection 3.0 Zertifiziert: SST-Benachrichtigung API-Version 2.7.3 5.5 SR5, 5.6 und 5.7
SDS Guardian 3.0 Zertifiziert:
  • Guardian Gateway R1.5.7
  • Guardian-Sensoren-Firmware R2.4.4
5.6 SR4 und 5.7
SDS Guardian 3.1 Zertifiziert:
  • Guardian Gateway R1.5.7 und R1.6
  • Guardian-Sensoren-Firmware R2.4.4 und R2.5.0
Durch Design unterstützt:
  • Guardian-Sensoren-Firmware R2.6.0
5.6 SR4, 5.7, 5.8 und 5.9
Transaktionsüberwachung
ATM Diebold Integration 3.0

(Plugin-Leitfaden in Kürze verfügbar)

Zertifiziert:
  • Diebold-ATM mit Agilis
5.7 GA, 5.8 und 5.9
TagTracker 3.0 Zertifiziert:
  • KeyGrabber – Key-Logger
  • Datalogic DS2400N
Durch Design unterstützt:
  • Datalogic DX8210
  • Per USB angeschlossene Barcode-Lesegeräte
5.7 SR3, 5.8 und 5.9
Transaction Finder 3.0 Zertifiziert:
  • Maitre'D-Parser 3.0
  • IntelliQ-Parser 3.0
5.7 SR6, 5.8 und 5.9
Videowand
Barco CMS 4.0 Zertifiziert: Barco CMS 2.8 5.4 und 5.5
Barco CMS 4.1 Zertifiziert:
  • Barco CMS 2.8 Hotfix 1
  • Barco CMS 2.9 Hotfix 6
  • Barco CMS 2.10 Hotfix 3
  • Barco CMS 3.0
5.5 SR5 CU4, 5.6 und 5.7
Barco CMS 4.2 Zertifiziert:
  • Barco CMS 2.8 Hotfix 1
  • Barco CMS 2.9 Hotfix 6
  • Barco CMS 2.10 Hotfix 3
  • Barco CMS 3.0
  • Barco CMS 3.2
5.5 SR5 CU4, 5.6, 5.7, 5.8 und 5.9
Videowand 3.0 Zertifiziert: DuraVision 4.30 und 4.31 5.7 SR2 und 5.8
Videowand 3.1 Zertifiziert: EIZO DuraVision 4.30 und 4.31 5.7 SR6 CU6, 5.8, 5.9
Visualisierung
GeoRSS 3.0 Zertifiziert: RSS 2.0 5.6 SR4, 5.7, 5.8, 5.9