Lizenzoptionen für die Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale-Systemintegration - Bosch Map 5000 intrusion panel 3.0

Leitfaden zur Erweiterung 3.0 der Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale

series
Bosch Map 5000 intrusion panel 3.0
revised_modified
2020-11-02

Bevor Sie das -Erweiterung installieren, müssen Sie Ihre Security Center-Lizenz aktualisieren, damit diese ein Zertifikat für das -Erweiterung enthält. Um Ihre Lizenz zu aktualisieren, kontaktieren Sie uns und teilen Sie uns die in diesem Thema aufgeführten Teilenummern mit.

Teilenummer Beschreibung Voraussetzungen
GSC-AP-BASE Dieses Paket ist die Basislizenz, die den Task Einbruchserkennung verwendet und Intrusion Manager-Rollen erstellt.

Sie benötigen eine Lizenz pro Security Center Directory.

  • Synergis™ Standard, Professional oder Enterprise
  • Omnicast™ Professional oder Enterprise
  • Genetec™ Advantage System Maintenance Agreement (SMA)
GSC-1AP-BOSCHMAP5000 Dieses Paket bietet eine Lizenz für eine einzelne Map 5000-Einbruchmeldezentrale-Verbindung.

Sie brauchen einen Teil pro Map 5000-Einbruchmeldezentrale.

GSC-AP-BASE

Enthält Ihre Security Center-Lizenz alle Optionen, die Sie benötigen?

Zusätzlich zu Ihrem Zertifikat für -Erweiterung, stellen Sie sicher, dass Ihre Security Center-Lizenz alle Optionen umfasst, die Sie in Security Center verwenden möchten. Wenn Sie beispielsweise ein System integriert haben, das Besucher enthält, benötigen Sie die Besucheroption in Security Center. Wenn eine Option fehlt, wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn der Server versucht die mit der Option verknüpfte Entität zu erstellen oder zu ändern.

Eine Liste von verfügbaren Lizenzoptionen finden Sie unter Lizenzoptionen in Security Center.