Erstellen der Intrusion-Manager-Rolle - Bosch Map 5000 intrusion panel 3.0

Leitfaden zur Erweiterung 3.0 der Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale

series
Bosch Map 5000 intrusion panel 3.0
revised_modified
2020-11-02

Sie müssen eine Intrusion Manager-Rolle in Config Tool erstellen, um die Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale-Erweiterung zu verwalten.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Startseite den Task System und klicken Sie dann auf Rollen.
  2. Klicken Sie auf Eine Entität hinzufügen () und dann Intrusion Manager.
    Das Fenster Erstellen einer Rolle: Intrusion Manager öffnet sich.
  3. Legen Sie auf der Seite Spezielle Information Folgendes fest:
    1. Wählen Sie aus der Dropdownliste Server den Server aus, der dieser Rolle zugewiesen ist.
      BEMERKUNG: Wenn kein Erweiterungsserver vorhanden ist, steht diese Option nicht zur Verfügung.
    2. Wählen Sie im Feld Server hinzufügen den Namen des Datenbankservers oder geben Sie ihn ein.
    3. Wählen Sie im Feld Datenbank den Namen der Datenbank oder geben Sie ihn ein (z. B. IntrusionDetection)
    4. Klicken Sie auf Weiter.
  4. Gehen Sie auf der Seite Basisinformation wie folgt vor:
    1. Geben Sie den Namen der Entität ein (Intrusion Manager).
    2. Geben Sie eine Entitätsbeschreibung für die Rolle ein.
    3. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Gehen Sie auf der Seite Zusammenfassung des Anlegens wie folgt vor:
    1. Überprüfen Sie die eingegebenen Informationen.
    2. Wenn alles korrekt ist, klicken Sie auf Erstellen oder auf Zurück, um die Einstellungen zu verändern.
      Wenn die Rolle erstellt ist, erscheint folgende Meldung: Die Aktion war erfolgreich.
  6. Klicken Sie auf Schließen.

Nach Durchführen dieser Schritte

Fügen Sie die Einbruchserkennungseinheiten in Security Center hinzu.