Integrationsübersicht für Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale -Erweiterung - Bosch Map 5000 intrusion panel 3.0

Leitfaden zur Erweiterung 3.0 der Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale

series
Bosch Map 5000 intrusion panel 3.0
revised_modified
2020-11-02

Sie können eine Map 5000-Einbruchmeldezentrale mithilfe der Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale -Erweiterung in Security Center integrieren, indem Sie eine bestimmte Reihenfolge an Schritten ausführen.

In der folgenden Tabelle sind die Tasks aufgeführt, die für eine Integration mit Security Center erforderlich sind, sowie Informationen darüber, wie Sie verifizieren können, dass die Integration erfolgreich war.
Schritt Task Wo finde ich weitere Informationen?
Machen Sie sich vor der Bereitstellung mit Voraussetzungen und zentralen Themen vertraut
1 Erfahren Sie, was Sie mit -Erweiterung machen können.
2 Bevor Sie das -Erweiterung installieren, lesen Sie die Versionshinweise, um mehr über neue Funktionen, bekannte Probleme sowie Einschränkungen zu erfahren.
3 Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Komponenten und wie sie sich miteinander verbinden.
4 Stellen Sie sicher, dass der Server, auf dem -Erweiterung installiert wird, den empfohlenen Systemanforderungen entspricht und eine kompatible Version von Security Center ausführt.
Security Center vorbereiten
5 Erstellen Sie in Security Center eine georeferenzierte Karte. Karten können Ihren Situationsüberblick verbessern, da Ihre Sicherheitsgeräte darauf dargestellt werden und Sie diese auch direkt steuern können.
6 Stellen Sie sicher, dass die Security Center-Lizenz über ein gültiges Zertifikat für -Erweiterung verfügt. Gehen Sie zur Config Tool-Startseite, klicken Sie auf Informationen > Zertifikate und vergewissern Sie sich, dass sich Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale in der Liste befindet.
Bereitstellen vom -Erweiterung
7 Laden Sie das -Erweiterung auf einem Security Center-Server herunter und führen Sie die Installation durch.
8 Gewähren Sie Benutzern die erforderlichen Berechtigungen, um das -Erweiterung verwenden zu können.
  • Gewähren Sie Benutzern die entsprechenden Berechtigungen des Typs „Einbruch“ und „Alarm“. Tipp: Sie können mithilfe von Schlüsselwörtern nach Berechtigungen suchen.
  • Bediener von Security Desk benötigen keine besonderen Berechtigungen, um das -Erweiterung zu verwenden.
9 Falls Sie dies noch nicht gemacht haben, erstellen Sie die Intrusion-Manager-Rolle zur Verwaltung der Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale-Erweiterung.
10 (Optional) Passen Sie die -Erweiterung-Konfiguration Ihren individuellen Bedürfnissen an.
11 (Optional) Passen Sie die -Erweiterung-Konfiguration Ihren individuellen Bedürfnissen an.
Geräte hinzufügen und konfigurieren
12 Bereiten Sie die Einbruchserkennungsgeräte für die Registrierung vor.
13 Fügen Sie Geräte als Einbruchserkennungseinheiten in Security Center hinzu.
14 Eingänge mit Einbruchserkennungsbereichen verknüpfen
15 Eingänge und Ausgänge identifizieren
16 Einbruchserkennungseinheiten und Eingängen Kameras zuweisen
17 Ereignisse der Einbruchmeldezentrale Security Center-Aktionen zuordnen