Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale -Erweiterung herunterladen und installieren - Bosch Map 5000 intrusion panel 3.0

Leitfaden zur Erweiterung 3.0 der Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale

series
Bosch Map 5000 intrusion panel 3.0
revised_modified
2020-11-02

Um die Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale in Security Center zu integrieren, müssen Sie die Bosch Map 5000-Einbruchmeldezentrale -Erweiterung auf einem Security Center-Server und auf allen Client-Workstations installieren.

Bevor Sie beginnen

Stellen Sie sicher, dass die folgenden Bedingungen erfüllt werden:

Was Sie noch wissen sollten

  • Obwohl es möglich ist, die Intrusion Manager-Rolle auf jedem beliebigen Server zu hosten, ist es empfehlenswert, diese Rolle auf einem dedizierten Erweiterungsserver für bestmögliche Systemperformance zu hosten.
  • Wenn Sie bereits eine Intrusion-Manager-Rolle eingerichtet haben, installieren Sie die Erweiterung auf diesem Server.
  • Damit Ihre Bediener Zugriff auf die vom -Erweiterung hinzugefügten Funktionen haben, müssen Sie das -Erweiterung auf allen Security Center-Client-Workstations installieren.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die GTAP-Seite Produktdownload.
  2. Wählen Sie in der Liste Download Finder Ihre Version von Security Center aus.
  3. Suchen Sie nach Ihrem Paket anhand des Namens und laden Sie es herunter.
  4. Klicken Sie auf die heruntergeladene .exe-Datei, um sie zu entpacken.
    Standardmäßig wird die Datei nach C:\Genetec entpackt.
  5. Schließen Sie Security Desk und Config Tool.
  6. Öffnen Sie den extrahierten Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei setup.exe und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.
  7. Befolgen Sie die Installationsanweisungen.
  8. Klicken Sie auf der Seite Installationsassistent abgeschlossen auf Fertigstellen.
    WICHTIG: Die Option Genetec™ Server neu starten ist standardmäßig aktiviert. Sie können diese Option deaktivieren, wenn Sie den Genetec™ Server nicht sofort neu starten möchten. Sie müssen jedoch den Genetec™ Server neu starten, um die Installation abzuschließen.

Nach Durchführen dieser Schritte

Falls noch nicht geschehen, erstellen Sie die Intrusion Manager-Rolle.