Informationen zu Ihrer Cloud Link Roadrunner™-Einheit - Cloud Link Roadrunner™ 2.0

Cloud Link Roadrunner™ – Benutzerhandbuch 2.0

Applies to
Cloud Link Roadrunner™ 2.0
Last updated
2022-08-05
Content type
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Cloud Link Roadrunner™
Version
2.0
Category
User guides

In der Ansicht Einheit auf der Seite Systemstatus des Cloud Link Roadrunner™ Portal werden Informationen zur Hardware und Firmware der Cloud Link Roadrunner™-Einheit angezeigt.

Eigenschaftsname Eigenschaftswert
Hostname Hostname der Cloud Link Roadrunner™-Einheit. Den Standardhostnamen bilden die Buchstaben „CLRR“, gefolgt von der MAC-Adresse der Einheit. Die MAC-Adresse ist die erste Adresse auf dem Etikettenaufkleber auf der Einheit. Wenn auf dem Etikett beispielsweise 0010F32CF482 steht, lautet der Standardhostname CLRR0010F32CF482.
Hardwaretyp Genetec™ Synergis™ Appliance.
Produkttyp Cloud Link Roadrunner™
Firmwareversion Die Version der Cloud Link Roadrunner™-Firmware.
Synergis™ Softwire -Version Die Version von Synergis™ Softwire, die mit der Cloud Link Roadrunner™-Firmware gebündelt ist.
Build-Datum Das Datum, an dem die Firmware hergestellt wurde.
Upgrade-Datum Das Datum, an dem die Firmware auf die aktuelle Version aktualisiert wurde.
RAM Der verwendete RAM und der gesamte RAM.
Massenspeicher Der verwendete Massenspeicher und der Gesamtmassenspeicher.
Interne Temperatur Die interne Temperatur der Einheit. Wenn die oberen und unteren Temperaturgrenzwerte überschritten werden, wird dieser Wert rot und in den Portalbenachrichtigungen wird eine Warnung angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Spezifikationen für Cloud Link Roadrunner™.

Laufzeitumgebung Frameworkversion der installierten Software.
Ermittlungsport Der Erkennungsport, der von den Access-Manager-Rollen für die Kommunikation mit der Einheit verwendet wird.
BEMERKUNG: Die IP-Adresse des Access Manager muss auch der Einheit bekannt sein, damit eine Kommunikation zwischen beiden stattfinden kann.
Systembetriebszeit Seit dem letzten Neustart der Hardware verstrichene Zeit.
Servicebetriebszeit Seit dem letzten Neustart der Software verstrichene Zeit.
Aktuell verbundener Access Manager IP-Adresse des Access Manager, der dieses Gerät verwaltet.
Liste aller Genetec™-Geräte auf diesem Erkennungsport und diesem Subnetz Liste der IP-Adressen aller Access Manager-Rollen, die zu einem beliebigen Zeitpunkt mit dieser Einheit verbunden waren.
Offline-Protokollanzahl Anzahl der protokollierten Ereignisse, die noch nicht mit dem Access Manager synchronisiert wurden (wenn die Einheit offline ist). Zeigt Null an, wenn die Einheit online ist.
BEMERKUNG: Dies sind allgemeine Ereignisse, die dem Access Manager gemeldet werden. Sie sollten nicht mit den Fehlerbehebungsprotokollen der Einheit verwechselt werden.
Anzahl von konfigurierten Kanälen Anzahl der Kommunikationskanäle, die mit angeschlossenen Schnittstellenmodulen konfiguriert wurden. Die Einheit verfügt über zwei Arten von Kanälen: IP und RS-485.
Seriennummer Die Seriennummer der Cloud Link Roadrunner™-Einheit.
Die Anzahl von Peers, die mit dieser Einheit verbunden sind Die Anzahl von Cloud Link Roadrunner™-Einheiten, die mit der Einheit als Peers verbunden sind.