Aktualisieren des Inhalts von Partitionen - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2021-03-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

Sie können die Sichtbarkeit von Objekten für Benutzer in Ihrem System steuern, indem Sie Objekte den Partitionen hinzufügen oder daraus entfernen, auf die diese Benutzer zugreifen dürfen.

Was Sie noch wissen sollten

Wenn Sie verbundene Objekte, wie Karteninhaber und Zugangsberechtigungen, in verschiedenen Partitionen ablegen, verfügen Benutzer, die keinen Zugriff auf alle Partitionen haben, u. U. nicht über alle Zutrittsberechtigungen, die sie für die Durchführung ihrer Aufgaben benötigen. Um die Konfiguration von Partitionen zu vereinfachen, werden vom System automatisch die verbundenen Objekte zu einer Partition hinzugefügt oder entfernt, wenn Sie dort Objekte hinzufügen oder löschen. Diese Regeln werden vom System wie folgt angewendet:
  • Beim Hinzufügen einer Benutzergruppe oder Karteninhabergruppe werden auch deren Mitglieder hinzugefügt.
  • Beim Hinzufügen eines Benutzers oder Karteninhabers wird nicht automatisch dessen Stammgruppe hinzugefügt.
  • Beim Entfernen einer Benutzergruppe oder Karteninhabergruppe werden auch deren Mitglieder entfernt.
  • Beim Entfernen eines Benutzers oder Karteninhabers wird nicht automatisch dessen Stammgruppe entfernt.
  • Beim Hinzufügen eines Karteninhabers wird auch dessen zugeordnete Berechtigung hinzugefügt.
  • Beim Entfernen eines Karteninhabers wird auch dessen zugeordnete Berechtigung entfernt.
  • Beim Hinzufügen einer Berechtigung wird nicht automatisch deren zugeordneter Karteninhaber hinzugefügt.
  • Beim Entfernen einer Berechtigung wird nicht automatisch deren zugeordneter Karteninhaber entfernt.
  • Beim Hinzufügen von Objekten mit angeschlossenen untergeordneten Objekten (wie ein Bereich oder eine Rolle), müssen Sie angeben, ob Sie dessen untergeordnete Objekte ebenfalls hinzufügen möchten, oder nicht (dies beinhaltet alle Elemente, die sich in der Hierarchie unterhalb dieses Objekts befinden).
  • Beim Entfernen von Objekten mit angeschlossenen untergeordneten Objekten (wie ein Bereich oder eine Rolle), müssen Sie angeben, ob Sie dessen untergeordnete Objekte ebenfalls entfernen möchten, oder nicht (dies beinhaltet alle Elemente, die sich in der Hierarchie unterhalb dieses Objekts befinden).
  • Beim Hinzufügen eines Objekts zu einer Partition wird es nicht von den anderen Partitionen entfernt, denen es angehört. Es gibt keine Grenze, zu wie vielen Partitionen eine Entität gehören kann.
  • Beim Entfernen eines Objekts von einer Partition wird es automatisch zur Stammpartition hinzugefügt, wenn dieses Objekt keiner anderen benutzererstellten Partition angehört.
  • Sie können ein Objekt nicht von der Stammpartition entfernen, wenn es keiner anderen Partition angehört.

Prozedur

  1. Öffnen Sie über die Config Tool Homepage eine beliebige Administrationsaufgabe und wählen Sie eine Registerkarte, die eine Objektstruktur zeigt.
    Wenn keine Partitionen sichtbar sind, klicken Sie auf Partitionen anzeigen () im Feld Suchen oder drücken Sie F4.
  2. Wählen Sie die Partition aus, die geändert werden soll, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Eigenschaften.
    Die aktuellen Inhalte der Partition werden in der Mitglieder-Liste angezeigt.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Um Objekte zu einer Partition hinzuzufügen, klicken Sie auf Hinzufügen (), wählen die Objekte aus dem Suche-Dialogfeld aus und klicken dann auf Auswählen.
    • Um Objekte aus einer Partition zu löschen, wählen Sie die Objekte aus der Mitgliederliste aus und klicken dann auf Entfernen ().
    TIPP: Alternativ können Sie die Inhalte der Partitionen direkt aus der Objektstruktur ändern, indem Sie Drag & Drop zum Verschieben nutzen und mit STRG+Drag & Drop die Objekte kopieren.

Ergebnisse

Alle Änderungen werden sofort übernommen.