Zuordnen von AD FS-Remote-Gruppen zu Security Center - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2021-03-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

Um AD FS Remote-Gruppen als gültige Benutzergruppen in Security Center zu akzeptieren, müssen Sie für jede eine Security Center Benutzergruppe erstellen.

Bevor Sie beginnen

Alle an der Vertrauenskette beteiligten AD FS-Server müssen vollständig konfiguriert werden.

Prozedur

  1. Erstellen Sie eine Benutzergruppe für jede ADFS-Gruppe, die Sie in Security Center akzeptieren möchten.
    Die Security Center-Benutzergruppen müssen den gleichen Namen haben wie im Remote-Active-Directory definiert ist, gefolgt vom Remote-ADFS-Domainnamen.

    Zum Beispiel: Wenn die Domäne der Firma XYZ eine Benutzergruppe namens Operator hat, muss die Benutzergruppe in Security Center als Operator@FirmaXYZ.com benannt werden.

  2. Übernehmen Sie die erforderlichen Zutrittsrechte und Berechtigungen für diese Benutzergruppen.