Erstellen von benutzerdefinierten Feldern - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2022-11-11
Content type
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Security Center
Version
5.10

Um benutzerdefinierte Felder bei Treffern und Erfassungen zu nutzen, müssen Sie zunächst ein benutzerdefiniertes Feld erstellen, das für die Benutzerobjekte gilt.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Startseite den Task System und klicken Sie auf die Ansicht Allgemeine Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf die Seite Benutzerdefinierte Felder und dann auf Einen Eintrag hinzufügen .
  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Objekttyp im Dialogfeld Benutzerdefiniertes Feld hinzufügen den Benutzer aus.
  4. Wählen Sie in der Datentyp-Dropdownliste einen Standard- oder benutzerdefinierten Datentyp für das benutzerdefinierte Feld aus.
    Wählen Sie zum Beispiel Text aus.
  5. Geben Sie im Namen-Feld den Namen für das benutzerdefinierte Feld ein.
    Geben Sie beispielsweise Patrouillenteam ein.
  6. (Optional) Im Feld Standardwert können Sie den Standardwert für dieses Feld eingeben oder auswählen.
  7. Je nach ausgewähltem Datentyp sind die folgenden zusätzlichen Optionen verfügbar:
    Obligatorisch
    Wählen Sie diese Option aus, wenn das benutzerdefinierte Feld nicht leer sein kann.
    Wert muss eindeutig sein
    Wählen Sie diese Option aus, wenn der Wert des benutzerdefiniertes Feldes eindeutig sein muss.
    BEMERKUNG: Die Option eindeutiger Wert kann erst nach der Erstellung des Felds durchgesetzt werden. Um diese Option durchzusetzen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass alle Entitäten in Ihrem System einen eindeutigen Wert für dieses benutzerdefinierte Feld aufweisen. Bearbeiten Sie dann das benutzerdefinierte Feld, um die Option „eindeutiger Wert“ auf das Feld anzuwenden. Durch die Auswahl dieser Option wird automatisch auch die Option Obligatorisch ausgewählt.
    Verschlüsselt
    Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie möchten, dass dieses Feld in der Datenbank verschlüsselt wird (Übertragung im Ruhezustand).
    BEMERKUNG: Sie müssen diese Entscheidung bei der Erstellung treffen. Sie können diese Option nicht mehr ändern, nachdem das Feld erstellt wurde. Weitere Einschränkungen in Bezug auf die Verschlüsselung benutzerdefinierter Felder finden Sie unter Benutzerdefinierte Felder.
  8. Geben Sie im Abschnitt Layout den Gruppennamen ein und wählen Sie aus der Dropdown-Liste die Priorität aus.
    Diese beiden Attribute werden bei der Anzeige des Felds auf der Seite Benutzerdefinierte Felder der verbundenen Entitäten verwendet. Der Gruppenname wird als Gruppenüberschrift verwendet und die Priorität legt fest, in welcher Reihenfolge das Feld innerhalb der Gruppe angezeigt wird.
  9. Klicken Sie im Abschnitt Sicherheit auf , um Benutzer und Benutzergruppen hinzufügen, die dieses benutzerdefinierte Feld sehen können.
    Standardmäßig können nur Administratoren ein benutzerdefiniertes Feld anzeigen.
  10. Klicken Sie auf Speichern und schließen.
  11. Klicken Sie auf Anwenden.

Ergebnisse

Das neue benutzerdefinierte Feld ist auf der Seite Benutzerdefinierte Felder Ihres Benutzers verfügbar.