Konfigurieren von Parkplätzen in Security Center - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2021-03-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

Sie müssen einen Überwachungsbereich (oder Parkplatz) für jede Berechtigungseinschränkung und Zeitüberschreitungsregel, die Sie erstellen, konfigurieren.

Was Sie noch wissen sollten

  • Wenn Sie eine Sie eine Überwachungsregel und einen Parkplatz definiert haben, bilden diese beide den Parkbereich, der im Genetec Patroller™ angezeigt wird. Sie können in Security Center Config Tool Parkplätze erstellen, indem Sie auf der Karte rund um den geografischen Standort des Parkplatzes eine Polygon zeichnen. Einer Karte können mehrere Parkplätze hinzugefügt werden.
  • Sie können in Ihre Karte auch KML-Dateien importieren, die in einer anderen Kartenanwendung erstellt wurden, zum Beispiel in Google Earth.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Config Tool-Startseite auf ALPR > Genehmigungen, Genehmigungseinschränkungen oder Zeitüberschreitungsregeln.
  2. Wählen Sie die Berechtigung, die Berechtigungseinschränkung oder die Zeitüberschreitungsregel, die konfiguriert werden soll, und klicken Sie dann auf Zonen.

    Die Karte erscheint.

  3. Vergrößern Sie auf der Karte den Bereich, in dem sich Ihr Parkplatz befindet.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Vektor und platzieren Sie den Cursor auf der Karte.
    Der Cursor ändert sich in ein Fadenkreuz.
  5. Klicken Sie auf der Karte auf jede Ecke des Parkplatzes, um das Polygon zu erstellen (klicken Sie auf den Startpunkt, um das Zeichnen zu beenden).
    Es wird ein Parkplatz angezeigt, der die Bezeichnung Neue Zone 1 trägt.
  6. Klicken Sie auf den Parkplatz Neue Zone 1 und geben Sie im Dialogfeld, das angezeigt wird, einen neuen Namen und die Anzahl an Plätzen des Parkplatzes ein.

    Der Name wird im Genetec Patroller™ angezeigt werden, zusammen mit dem Namen der Zulassung, der Parkdauerüberschreitungsregel oder der Parkeinschränkung, um eine Überwachungszone kenntlich zu machen.

    TIPP: Wählen Sie einen Namen, der beschreibt, wo sich der Parkplatz befindet. Dies vereinfacht es, eine Überwachungszone in Genetec Patroller™ auszuwählen, wenn mehrere Zonen verfügbar sind.

  7. Klicken Sie auf Anwenden.
    Der Parkplatz wird als gefülltes Polygon mit einem dicken blauen Rand auf der Karte angezeigt. Der Name des Parkplatzes wird in der Mitte angezeigt.
  8. (Optional) Um die Größe eines Parkplatzes zu ändern, wählen Sie ihn in der Karte aus und ziehen Sie mithilfe der Ziehpunkte auf die gewünschte Größe.
    TIPP: Um einen Parkplatz auszuwählen können Sie direkt darauf klicken oder klicken Sie auf die Auswählen-Schaltfläche und wählen Sie dann den Parkplatz aus.
  9. (Optional) Um einen Parkplatz zu bearbeiten, wählen Sie ihn aus und arbeiten Sie mit den Schaltflächen, die sich oben links auf der Karte befinden:
    Ausschneiden
    Schneiden Sie den ausgewählten Parkplatz aus dem aktuellen Objekt aus und fügen Sie ihn in ein anderes Objekt ein. Zum Beispiel: Sie können den Parkplatz eines Zulassungsobjekts ausschneiden und ihn auf die Karte kopieren, wenn Sie für eine Zeitüberschreitungsregel einen Parkplatz erzeugen.
    Kopieren
    Kopieren Sie den ausgewählten Parkplatz auf dem aktuellen Objekt und fügen Sie ihn in ein anderes Objekt ein. Zum Beispiel: Sie können für einen Parkplatz mit Parkdauerüberschreitungsregel die gleichen Parkplatzabmessungen nutzen, die für einen Parkplatz mit Parkberechtigung erstellt wurden.
    Einfügen
    Fügen Sie den ausgewählten Parkplatz in ein anderes Objekt ein.
    In den Hintergrund
    Senden Sie den ausgewählten Parkplatz in den Hintergrund.
    In den Vordergrund
    Senden Sie den ausgewählten Parkplatz in den Hintergrund.
    Entfernen
    Löschen Sie den Parkplatz.