Zuweisen von logischen IDs zu Objekten - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher

Sie können Objekten, öffentlichen Tasks und Workstations eine logische ID (eindeutige Nummer) zuweisen, um sie mithilfe von Tastatur-Shortcuts zu steuern.

Was Sie noch wissen sollten

Wenn Sie Tastatur-Shortcuts nutzen möchten, um zwischen verschiedenen öffentlichen Tasks zu wechseln, andere Workstations zu steuern oder Objekte im Security Desk Canvas anzuzeigen, müssen Sie Objekten eindeutige Nummern (logische IDs) zuweisen. Die logischen IDs können dann in einem Tastatur-Shortcut eingesetzt werden.

Es gibt einige Objekte, die häufig gemeinsam in einem Tastatur-Shortcut genutzt werden. Diese Objekte sind gruppiert und können nicht die gleiche logische ID haben. So sind zum Beispiel Kameras und öffentliche Tasks in der gleichen Gruppe, da sie häufig gemeinsam in einem Tastatur-Shortcut genutzt werden, um eine gespeicherte Aufgabe zu öffnen und eine Kamera anzuzeigen.

TIPP: Sie können eine logische ID auch über die Registerkarte Identität der Konfigurationsseite der einzelnen Objekte ändern.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die Aufgabe System, klicken Sie auf die Ansicht Allgemeine Einstellungen und dann auf die Seite Logische ID.
  2. Wählen Sie aus der Dropdownliste Logische ID anzeigen für die Gruppe aus, die das Objekt, die öffentliche Task oder Workstation listet, die Sie verwenden möchten.

    Wenn das gewünschte Elemente in keiner der Gruppen gelistet ist, wählen Sie Alle Typen.

  3. Geben Sie neben dem Element, dem eine logische ID zugewiesen werden soll, in die Spalte ID eine Nummer ein.
  4. Klicken Sie auf Anwenden.

    Wenn die logische ID bereits vergeben ist, erscheint eine Fehlermeldung. Wählen Sie eine andere ID und versuchen Sie es erneut.