Technik des ALPR Matchers: OCR-Gleichwertigkeit - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2021-03-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

Der ALPR Matcher verwendet die Technik OCR (Optical Character Recognition)-Äquivalenz, um die Trefferquote bei der Kennzeichenablesung zu verbessern.

Abhängig von der Schriftart können manche Nummerschildzeichen einander stark ähneln. Diese Zeichen werden OCR-Gleichheitszeichen genannt.

Sie können festlegen, wie der der ALPR Matcher OCR-Gleichheitszeichen handhabt, indem Sie die MatcherSettings.xml-Datei ändern. Weitere Informationen dazu finden Sie unter MatcherSettings.xml Datei.

BEMERKUNG: Sie können die folgenden ALPR Matcher-Techniken in der MatcherSettings auch in der MatcherSettings.xml-Datei konfigurieren:
Standardmäßig sind die folgenden OCR-Äquivalente im Latein-basierten Zeichensatz vermerkt:
  • Die Ziffer „0“ und die Buchstaben „O“, „D“ und „Q“.
  • Die Ziffer „1“ und der Buchstabe „I“.
  • Die Ziffer „2“ und der Buchstabe „Z“.
  • Die Ziffer „5“ und der Buchstabe „S“.
  • Die Ziffer „8“ und der Buchstabe „B“.
  • Die Ziffer „6“ und der Buchstabe „G“.
BEST-PRACTICE: Sie sollten niemals mehr als zwei OCR-Äquivalente zulassen, weil dies zu viele falsch-positive Übereinstimmungen zur Folge hätte.
Das folgende Beispiel verwendet eine Hotlist und einen ALPR Matcher, der so konfiguriert ist, dass er ein OCR-Äquivalent zulässt:

Der ALPR Matcher findet die exakte Übereinstimmung ABC123 in der Hotlist und meldet einen Treffer. Er sucht außerdem nach Kennzeichen, die nur um ein OCR-Äquivalent abweichen, und findet A8C123, ABC1Z3 und ABCI23 in der Hotlist, die er ebenfalls als Treffer meldet.

Hätte der ALPR Matcher ein Bild des Kennzeichens A8CIZ3 (Abweichung um drei OCR-Äquivalente) analysiert, wäre kein Treffer gemeldet worden, da das System so konfiguriert ist, dass es eine maximale Abweichung von einem Zeichen akzeptiert.