Erstellen verschlüsselter Benutzerkennwortdateien in Security Center - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2022-07-12
Content type
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Security Center
Version
5.10

Wenn Sie sich bei Security Center mit Befehlszeilenargumenten anmelden, das Kennwort des Benutzers jedoch nicht in der Befehlszeile anzeigen möchten, können Sie eine verschlüsselte Kennwortdatei für den Benutzer erstellen und stattdessen in der Befehlszeile auf diese Datei verweisen.

Bevor Sie beginnen

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie sich an der Workstation befinden, an der sich der Benutzer anmelden wird.
  • Sie müssen als der Benutzer angemeldet sein, für den Sie die verschlüsselte Kennwortdatei erstellen möchten.
  • Der Benutzer muss über das Recht Benutzereigenschaften ändern verfügen, um die Kennwortdatei zu erstellen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie als Administrator dem Benutzer dieses Recht vorübergehend gewähren, bevor Sie mit diesem Verfahren beginnen, und das Recht wieder aufheben, nachdem die Kennwortdatei erstellt wurde.

Was Sie noch wissen sollten

Die verschlüsselte Kennwortdatei wird anstelle des Kennworts zur Authentifizierung des Benutzers verwendet.
WICHTIG: Die verschlüsselte Kennwortdatei ist eindeutig für die Workstation, auf der sie erstellt wurde, und für den Benutzer, der die Datei erstellt hat. Die Kennwortdatei muss von demselben Benutzer erstellt werden, der sich über die Befehlszeile anmeldet, und zwar auf derselben Workstation, auf der der Benutzer angemeldet ist. Wenn das Kennwort zu einem späteren Zeitpunkt geändert wird, muss auch die Kennwortdatei neu erstellt werden.

Prozedur

  1. Öffnen Sie Config Tool und melden Sie sich bei Security Center mit dem Benutzer an, für den Sie die verschlüsselte Kennwortdatei erstellen möchten.
  2. Öffnen Sie den Task Benutzerverwaltung.
  3. Wählen Sie den zu konfigurierenden Benutzer aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Eigenschaften.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verschlüsseltes Kennwort auf Festplatte speichern.
  5. Wählen Sie den Speicherort der Datei aus und klicken Sie dann auf Speichern.