Netzwerke hinzufügen - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher

Wenn Ihr System über mehrere Netzwerke verteilt ist oder Ihren Benutzern erlaubt, sich über das Internet mit dem Hauptserver zu verbinden, müssen Sie die Netzwerkansicht konfigurieren und zusätzliche Netzwerke hinzuzufügen.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die Aufgabe Netzwerkansicht.
  2. Wenn Sie ein Subnetz erstellen, wählen Sie in der Netzwerkstruktur das übergeordnete Netzwerk aus. Wählen Sie andernfalls das Standardnetzwerk.
  3. Klicken Sie auf Netzwerk () und geben Sie den Namen des Netzwerkobjekts ein.

    Es wird automatisch in der Netzwerkregisterkarte Eigenschaften platziert.

  4. Wählen Sie in der Dropdownliste Fähigkeiten den Datenübertragungstyp für das Streamen von Live-Video im Netzwerk aus.
    TIPP: Wählen Sie immer den umfassendsten Satz an Fähigkeiten, die Ihr Netzwerk unterstützt.
    Unicast TCP
    Unicast (one-to-one) Kommunikation mit TCP-Protokoll ist die gebräuchlichste Kommunikationsart. Sie wird von allen IP-Netzwerken unterstützt, ist jedoch beim Übertragen von Video das am wenigsten effiziente Verfahren.
    Unicast UDP
    Unicast (one-to-one) Kommunikation mit UDP-Protokoll. Da UDP ein verbindungsloses Protokoll ist, eignet es sich besser für die Übertragung von Live-Video. Bei starkem Netzwerkdatenverkehr ist abgehacktes Video mit UDP weniger wahrscheinlich, als mit TCP. Ein Netzwerk, das Unicast-UDP unterstützt, unterstützt auch TCP.
    Multicast
    Multicast ist das effizienteste Übertragungsverfahren für Live-Video. Damit muss ein Videostream nur einmal über das Netzwerk übertragen werden und kann dann von beliebig vielen Zielen empfangen werden. Bei vielen Zielen kann der Nutzen erheblich sein. Ein Netzwerk, das Multicast unterstützt, unterstützt auch Unicast-UDP und Unicast-TCP.
    BEMERKUNG: Multicast erfordert spezielle Router und Switches. Bitte besprechen Sie dies mit Ihrer IT-Abteilung, bevor Sie die Fähigkeiten auf Multicast einstellen.
  5. Prüfen Sie im Abschnitt Routen, dass alle standardmäßig erstellten Routen gültig sind.
    • Sie müssen eventuell die Standardfähigkeiten ändern oder die Nutzung von privaten Adressen erzwingen, wenn öffentliche Adressen nicht innerhalb des gleichen Subnetzes von den Servern verwendet werden können. Um eine Route zu bearbeiten, wählen Sie sie in der Liste aus und klicken Sie auf Den Eintrag bearbeiten ().
    • Falls keine Verbindung zwischen diesem Netzwerk und einem anderen Netzwerk im System besteht, dann wählen Sie die Route aus und klicken Sie auf Löschen ().
    • Sie können auch eine direkte Route zwischen diesem Netzwerk und einem anderen untergeordneten Netzwerk hinzufügen, unter Umgehung des übergeordneten Netzwerks.
  6. Klicken Sie auf Anwenden.