Server – Registerkarte Eigenschaften - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2021-03-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

In der Serverregisterkarte Eigenschaften können Sie die Netzwerkeinstellungen anzeigen, die für diesen Server in Server Admin konfiguriert sind.

BEMERKUNG: Alle Netzwerkeinstellungen sind in Config Tool schreibgeschützt. Sie müssen in Server Admin konfiguriert werden.
Öffentliche Adresse
Die öffentliche Adresse dieses Servers. Diese Einstellung wird nur angezeigt, wenn im Server Admin eine öffentliche Adresse konfiguriert ist.
Port
Port, der vom Genetec™ Server Service genutzt wird, um auf Befehle zu lauschen, die von anderen Security Center Servern auf der öffentlichen Adresse empfangen wurden.
Proxy
Dieser Schalter ist eingeschaltet, wenn dieser Server als Proxyserver für ein privates Netzwerk konfiguriert ist, das von einer Firewall geschützt wird.
Private Adressen
Liste private IP-Adressen, die für die Kommunikation zwischen Security Center Servern genutzt wird. In dieser Liste werden nur private Adresse aufgeführt, die im Server Admin aktiviert sind.
Port
Port, der vom Genetec™ Server Service genutzt wird, um auf Befehle zu lauschen, die von anderen Security Center Servern auf den privaten Adressen empfangen wurden.
WICHTIG: Wenn der Server im Abwärtskompatibilitätsmodus (5.2 oder früher) läuft, muss die erste Adresse in der Liste der privaten Adressen mit den IPv4-Eigenschaften des Netzwerkobjekts übereinstimmen, zu dem der Server in der Aufgabe Netzwerkansicht gehört.

Sichere Kommunikation
In diesem Abschnitt können Sie das aktuelle Identitätszertifikat ansehen, das dieser Server für die Kommunikation mit anderen Security Center-Servern nutzt.
Ausgestellt auf
Gegenstand des aktuellen Zertifikats. Ein Selbstsigniertes Zertifikat, das bei der Softwareinstallation erstellt wurde, wird in folgender Form angezeigt: GenetecServer-{Computername}.
Ausgestellt durch
Name der Zertifizierungsinstanz , die das Zertifikat ausgestellt hat. Bei selbst signierten Zertifikaten sind Aussteller und Gegenstand identisch.
Gültig ab/Ablaufdatum
Gültigkeitsdauer des aktuellen Zertifikats.

Klicken Sie auf Anzeigen, um das Dialogfeld zu öffnen, das weitere Informationen enthält.